Spielertausch zwischen dem VfL Kirchheim und TSV Weilheim und Abgänge

Als neuen spielenden Co-Trainer steht dem neuen Trainer unseres Bezirksliga-Teams, Salvatore De Rosa, ab sofort, Max Carlo Pradler, vom VfL Kirchheim, zur Seite. Max strebt nach seiner aktiven Fußballerlaufbahn eine Trainerkarriere an und nutzt somit die Chance bei uns seinen nächsten Karriereschritt zu gehen. Außerdem freuen wir uns auf viele Tore im Kampf um den Klassenerhalt.

Im Gegenzug verlässt uns Gazi Boylu zum VfL Kirchheim. Wir bedanken uns bei Gazi für seinen Einsatz unter der Limburg und wünschen ihm viel Erfolg.

Außerdem verabschieden wir Sedat Ibak und Fabian Heim. Sedat wechselt zur Türkspor Stuttgart und Fabi zum TSV Beuren. Auch bei diesen beiden bedanken wir uns für den Einsatz und wünschen viel Erfolg.

Trainerwechsel in der Ersten

Marcel Geismann ist ab sofort nicht mehr Coach des TSV Weilheim I. Nach zuletzt unbefriedigenden Ergebnissen war die Leitung des TSVs der Meinung, dass neuer Wind benötigt wird, um die Klasse zu halten. Wir danken Marcel für das halbe Jahr und wünschen ihm alles gute für die Zukunft!



Mit Salvatore De Rosa dürfen wir den neuen Coach des Bezirksliga-Teams vorstellen. Der frühere Weilheimer Spieler und U19 Trainer kehrt nach einer 1-Jährigen Weiterbildungspause zurück unter die Limburg und übernimmt ab sofort unsere Erste. Wer De Rosa an seiner Seitenlinie unterstützen wird ist aktuell noch offen.